Letzte Veranstaltungen

7. November 2017

ALL THAT JAZZ The Coquette Trio @ HAUS DREI

presenting „The Golden-age of jazz”

with

Daniel Hofecker – Trumpet

Matyas Bartha – Piano

Matyas Papp – Trombone

The Coquette Trio is one of the most unique trios in the world. They play the music of the 1930’s, 40’s in an unusual instrumentation. The two horns and the piano make you dance with Swing, hot-jazz, dixieland.After playing together for years in different formations, they have decided to found this trio and later it’s larger edition, The Coquette Jazz Band. Their program contains evergreens from a very large repertoire of jazz. They play dixieland, swing tunes and also not afraid to touch songs from the Bebop Era with their own taste to the music.

The members of the band are based in Austria, where they take an important part of the jazz scene. Their goal is to bring joy to the audience by bringing back the music of the „Golden-age of jazz”. You don’t have to love jazz music to be able to enjoy their concert, but if you do, you will recognize some of the famous melodies of the last century.

 

17. Oktober 2017

ALL THAT JAZZ Amadeus Vulkan

Die junge steirische Jazz-Singer/Songwriterin Ines Kolleritsch und ihre Band Amadeus Vúlkan haben ein Debütalbum vorgelegt, das einen musikalischen Entwurf jenseits der etablierten Genreschubladen Pop und Jazz sucht. For Rosemary, der Großmutter Rosemarie gewidmet, ist ein Beziehungsalbum, das sich eines weiten, musikalischen Spektrums bedient um sich ans eigene Leben der letzten Jahre anzunähern. Es verbindet komplexe Jazzkompositionen mit der Zugänglichkeit authentischer Melodien, bleibt dabei aber stets dem Gefühl treu und findet so eine Form, die die Eigenheiten der einzelnen Elemente zu etwas Wahrhaftigem verbindet- es zählt, was stimmt und nicht was vielleicht wäre. So entsteht ein sehr persönliches Werk, das, sanft und ehrlich, in den differenzierten Zwischentönen seine große Stärke hat und so eine Annäherung an einen Menschen schafft, die nicht nach Abbild klingt, sondern sich wie eine Begegnung anfühlt.

Eine Begegnung über dem Strand Barcelonas, wo sich der konsequente Arbeitsethos des steirischen Vulkanlandes mit lateinamerikanischem Einfluss zu einer luftigen Erzählung über die Lebenswelt einer jungen Musikerin verdichtet, virtuos und vielschichtig wie das Leben.

Ines Kolleritsch – piano, vocals

Daniel Varga – saxophone

Piotr Lipowicz – guitar

Ivar Roban Krizic – bass

David Dresler – drums

www.amadeusvulkan.com

www.ineskolleritsch.at

#allthatjazzgraz #schauspielhausgraz

12. August 2017

Eine Nacht in Casablanca

“Eine Nacht in Casablanca” ist das Sommer-Exil in der entspannten Atmosphäre der neuen Café-Bar SCHREINER, wo zu Live Musik der Prohibition Stompers Swing getanzt, Fingerfood genossen und eiskalte Drinks serviert werden.

KARTEN gibts via www.schreiner.bar,
per Email: tickets@schreiner.bar,
telefonisch: 06607642120,
persönlich ab 3.8. im der SCHREINER!

Frühbucher (limitiertes Kontingent!): EUR 29,00
Regulär: EUR 39,00
Abendkasse: EUR 49,00.

Fingerfood-Buffet inklusive!

13. Juni 2017

ALL THAT JAZZ Best Of

Ready for the big jazz show #schauspielhausgraz ?
We proudly present our Edition “Best Of” with:

1. Mereneu Project by Emiliano Sampaio (Brasilien)  &
2. Eddie Luis und die GNADENLOSEN XL

#HAUS EINS

Tickets: https://www.ticketzentrum.at/Shop?e=20333

Mereneu Project:

2012 unter der Leitung des brasilianischen Gitarristen und Komponisten Emiliano Sampaio gegründet. Die international besetzte Gruppe ist eine vitale Mischung von Musikern aus aller Herren Länder und spielt brandneue und farbenreiche Kompositionen. Flöte, Klarinette, Posaune, Trompete, Saxophon, Gitarre, Bass und Schlagzeug werden in verschiedensten Kombinationen benutzt und das Ergebnis ist eine Musik, die die offene Blickrichtung junger Jazzmusiker verrät: Hier finden sich Elemente aus traditionellem Jazz ebenso wieder wie solche aus der Klassik, der improvisierten Musik, traditioneller Musik, Pop, Filmmusik und ethnischen Musikeinflüssen aus aller Welt. 

LINE UP

Patrick Dunst, Nicolo Loro, Thomas Fröschl – Woodwinds
Marko Solman, Dominik Pessl – Trumpet/Flugelhorn
Adam Ladanyi – Posaune
Maximilian Ranzinger – Bass
Luis Andre Gigante – Drums
Emiliano Sampaio – Guitar/Compositions
————
Eddie Luis und die GNADENLOSEN XL

“VARIETY STOMP”
In Vorbereitung auf ein glazvolles Fest 100 Jahre “Roaring 20es” stellen
Eddie Luis & DIE GNADENLOSEN XL ihr erstes Album vor:

-wild und sinnliche Spielfreude, Virtuosität mit einer kräftigen Portion Humor

LINE UP
Nicolo Loro Raveni – alto sax,
clarinet

Marcelo Valezi – alto sax, clarinet
Milos Milojevic – tenor sax, clarinet
Dominic Pessl- trumpet
Marko Solmann – trumpet
Karel Erikson – trombone
Dominic Simon – banjo, guitar
Nobuo Watanbe – piano
Vasilis Koutsonanos – bass
Luis André – drums
Eddie Luis – viloin, trombone, tuba, vocals

Karten im Ticketzentrum und auch Online: https://www.ticketzentrum.at/Shop?e=20333

9. Mai 2017

ALL THAT JAZZ The Soul night

Sládek ist ein Trio aus Graz um den Sänger und Gitarristen David Sladek. Sein Songwriting ergibt mit Florian Muralter am Bass und Raphael Vorraber am Schlagzeug eine Band mit Charakter. Nach Kollaborationen in verschiedensten Settings stellte sich bald heraus, dass die drei Musiker viele Inspirationsquellen und daher auch eine sehr ähnliche Klangvorstellung teilen. Stilvoll wird zwischen mehreren musikalischen Polen balanciert und nach Belieben der Schwerpunkt verlagert. Im Zentrum stehen jedoch die Idee des Soul und die damit verbundene Ausdrucksstärke. Mit ihren eigenen Songs und Arrangements persönlicher Favoriten, übermittelt die Band ihre Auffassung von modernem Soul und R&B. Der profilierte Sound der Band verbunden mit dem dunklen Timbre von Davids Stimme erzeugt eine besondere Atmosphäre.

 

David Sladek | vocals/guitar
Florian Muralter | bass
Raphael Vorraber | drums

 

Drinks ab 20:00 Uhr im HAUS DREI

ÖH-Kunstuniversität Graz und Schauspielhaus Graz.

www.kandulkova-events.com

Darina Kandulkova Irmer

http://www.schauspielhaus-graz.com/play-detail/all-that-jazz

18. April 2017

ALL THAT JAZZ Marthinik’s Garden Party @HAUS DREI

Das musikalisch-kreative Konglomerat der vier Stilchamäleons, mag keine musikalischen Grenzen, bei Marthinik’s Garden treffen sich die Elemente Herz, Hirn, Emotion und Energie auf einer Fläche zum Tanz. Für all diejenigen, die sich einen jazzigen Ostern Dienstag und gute Laune wünschen:

in line:
Thilo Seevers , piano
Nikolaus Holler, , saxes
Marijn Van de Ven, doublebass
Matheus Jardim, drums
ft. Joe Clemente, guitar
ft. Daniel Holzleitner, trombone

 

Drinks ab 20:00 Uhr im HAUS DREI

ÖH-Kunstuniversität Graz und Schauspielhaus Graz.

www.kandulkova-events.com

Darina Kandulkova Irmer

http://www.schauspielhaus-graz.com/play-detail/all-that-jazz

 

28. Februar 2017

FASCHING @Schauspielhaus Graz, 20:30 Uhr

“Malle’s Treehousewegen Erkrankung abgesagt!!

sorgt für die gute Unterhaltung am Faschingsdienstag @ HAUS DREI

Wir freuen uns auf
Pippo Corvino (gt),
Jakob Helling (tp) und Elina Viluma (voc)

THE QUIET FUN! – Fasching mal anders**

#schauspielhausgraz, #allthatjazzgraz

17. Januar 2017

ALL THAT JAZZ Jazzy January, Schauspielhaus Graz, 20:30 Uhr

BB Quartet @ HAUS DREI
The Band was formed by drummer Balázs Balogh in 2014. His goal was to establish a working band which plays his compositions and arrangements of standards, a jazz band with a unique sound for a very ordinary instrumentation (saxophone + rhythm section). His compositions don’t always follow the logic and form of the tradition of writing music – sometimes they are built on an odd meter groove, an impressionistic pile of chords, or just a line of melody. The music is rooted in the post-bop era of jazz, but freely uses all the styles and feelings that influenced the composer – from folk music to free jazz… The band participated succesfully on Zilina International Jazz Contest (SK) in 2015, winning 2nd prize, and they won the Best Band Prize on Sibiu Jazz Festival (RO) in 2016.
in line:
Marcelo Valezi –  saxes, flute
Lajos Tóth – piano
Ivar Krizic – bass
Balazs Balogh- drums, composition
 https://www.facebook.com/allthatjazzgraz/
http://www.schauspielhaus-graz.com/play-detail/all-that-jazz

6. Dezember 2016

ALL THAT JAZZ Swingwagon, Schauspielhaus Graz, 20:30 Uhr

Swingwagon @ HAUS DREI
The  Gypsy-Jazz-, Swing-Quintett from Graz is based on arrangements of Jazz-Standards from the 20s till the 40s and the music of Django Reinhardt. The young jazz students as well let their own compositions in this kind of style be known in their repertoire. With lightness and humour in their playing as well as great feeling and passion for swing-jazz, this band makes you feel the music swingin’, makes you happy and makes you wanna dance!
with
Ines Kolleritsch – voc, percussion, dance
Nikola Vukovic – trumpet
Matyas Papp – trombone
Tin Dzaferovic – double bass, vocals
David Dresler – drums, vocals
http://www.schauspielhaus-graz.com/play-detail/all-that-jazz
 https://www.facebook.com/allthatjazzgraz/
@swingwagon
#swingingraz

8. November 2016

ALL THAT JAZZ Balkan Fusion, Schauspielhaus Graz, 20:30 Uhr

„East meets West“  @ HAUS DREI
Nach dem Moto „East meets West“ bietet das Balkan Fusion Quartett Melodien, Klänge und eigene Kompositionen, die eine besondere Mischung aus Balkan-orientalischer Jazz, Fusion und Jazz-Rock darstellen.
auf der Bühne:
Akkordeon Ivan Trenev
Percussions Conrado Molina
Kontrabass Thorsten Zimmermann
Gitarre, Bouzouki Juan Carlos Sungurlian-Oud